Krimi Anthologie erscheint Montag, den 30. September

In einer verlassenen Fabriketage hängt die Leiche eines international bekannten Künstlers von der Decke. Auf dem Tisch steht ein Laptop, davor eine Videokamera. Ansonsten ist der Raum so gut wie leer. Die Polizei wurde von einem anonymen Anrufer alarmiert. Bis die Einsatzkräfte jedoch vor Ort sind, vergehen Tage – ein Umstand, der deshalb noch schwerer wiegt, weil der Tote ein Schild mit der Ziffer »1« um den Hals trägt.

LSA Cover

Ausgehend von diesem rätselhaften Szenario lassen zwölf renommierte und preisgekrönte Krimiautoren ihrer Kreativität freien Lauf und spinnen die Geschichte individuell weiter. Eine raffinierte, hoch spannende und oft humorvolle Hommage an die Kraft der Fantasie.

Friedrich Ani · Veit Bronnenmeyer · Angela Eßer · Nina George · Norbert Horst · Thomas Kastura · Stefan Kiesbye · Christian Klier · Tessa Korber · Petra Nacke · Jörg Steinleitner · Elmar Tannert

Was entsteht, wenn zwölf Autoren ein und derselben Leiche begegnen? Ein völlig neues Krimikonzept, bei dem ein vorgegebener Tatort stets erfrischend anders von einer eigenstehenden Geschichte umsponnen wird.

Ob Hetzjagden gegen die Zeit, spektakuläre Familiendramen, mörderische Begegnungen mit der Vergangenheit, stille Reisen in menschliche Abgründe, humorvolle Auseinandersetzungen mit der Kunstwelt oder gar Ausflüge in virtuelle Welten – die Fantasie der Autoren kennt keine Grenzen, ihr Ideenreichtum ist immer wieder verblüffend. Tauchen Sie ein in die Welt der Kreativität und werden Sie Zeuge des faszinierenden Spiels mit der Vielfalt der Perspektive!

Advertisements